Rebel Kayaks

Die brandneue Firma Rebel Kayaks ist ein Kooperationsprojekt der polnischen Kajakwerft Aquarius Kayaks mit der schwedischen Bootsbauerlegende Johan Wirsen, der in der Vergangenheit etliche Boote für viele renommierte Kajakfirmen entworfen und in Produktion gebracht hat. Die neuen, in Polen produzierten Rebel-Boote sind gemacht für Leute, die elegante, schöne Kajaks lieben: Alle Modelle sind bis ins kleinste Detail durchdacht, perfekt gefertigt und absolut unwiderstehlich schön. Dazu sind sie – u.a. durch die Verarbeitung innovativer Materialen wie z.B. Kork – sehr leicht und dennoch hochrobust. Das beste aber: Rebel Kajaks (und die federleichten Grönlandpaddel dieser Firma) sind, trotz ihrer hervorragenden Qualität und edlen Looks, absolut bezahlbar! Bei uns im Programm: Das wunderschöne, verspielte „Brit-Style“ Boot Husky und sein großer Bruder Big Dog sowie der pfeilschnelle Grönländer Greenland T – allesamt Boote, die rundum begeistern werden. Und zwar bei weitem nicht nur wegen ihres sagenhaft tollen Aussehens!

!

Rebel Kayaks Husky

Dieses Boot ist eines der schönsten Kajaks auf dem Markt, designt durch den schwedischen Bootsdesigner-Star Johan Wirsen. Mit genug Kielsprung, flachem V-Boden und relativ ausgeprägten Kanten hat es alle Eigenschaften, die es braucht, um in Felsengärten und beim technischen Paddeln in rauen Bedingungen zu brillieren.

Rebel Kayaks Gnarly Dog

Der Big Dog ist die grosse Version des Huskys (siehe oben) mit allen dort aufgeführten Eigenschaften. Weniger ein „High Volume-“ als ein XL-Kajak, ist es perfekt geeignet für Paddler ab ca. 1,90 m. Immer noch passgenau, immer noch schlank und schnittig, genauso rassig wie der Husky – einfach nur ein wenig grösser und mit mehr Ladekapazität.

Rebel Kayaks Greenland T

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich beim Greenland T um ein Boot im grönländischen Stil: lang, schmal, V-Boden, harte Kanten, ultraniedriges Deck und wenig Volumen. Dies resultiert in einem Boot, das pfeilschnell, supereffizient, ultraleicht und unglaublich gut zu Rollen ist.

Rebel Kayaks Ilaga

Entspricht dem Greenland T, nur mit kleiner Luke: lang, schmal, V-Boden, harte Kanten, ultraniedriges Deck und wenig Volumen. Dies resultiert in einem Boot, das pfeilschnell, supereffizient, ultraleicht und unglaublich gut zu Rollen ist. Der Einstieg in die ultraenge Luke verlangt Technik und Beweglichkeit. Dafür sitzt das Boot dann wie angegeossen, un d bietet das perfekte Fahrerlebnis.