Kanu Kompass Dänische Südsee, Deutsche Ostsee

Das Reisehandbuch zum Kanuwandern, 20 ausführliche Seekajaktouren von Björn Nerhoff, von Holderber

Kurzbeschreibung:

Die Dänische Südsee, im Rahmen dieses Buches auf alle südlichen dänischen Gewässer ausgedehnt, die sich zwischen Samsö und Bornholm erstrecken, ist ein Paddelrevier, das sich auf Grund der geschützten Lage speziell auch für Kajakanfänger eignet. Die vielseitige Landschaft hat in Form von Kreidefelsen, einsamen Inseln, feinen Sandstränden, Buchenwäldern, Leuchttürmen, Burgruinen, Schlössern und hübschen Fischerorten vieles zu bieten. Das dänische Camping erlaubt es auf einer Vielzahl legaler, vom Wasser zugänglicher Rastplätze meist kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr zu übernachten.

Ein weiterer Teil des Buches befasst sich mit der deutschen Ostseeküste, angefangen von der Flensburger Förde über die Kieler und Wismarer Buch, Vorpommersche Boddenlandschaft bis hin nach Rügen und Usedom, ebenfalls reich an verschiedensten Landschaftsformen wie Kreidefelsen, weiten Sandstränden, tiefen Förden, ausgedehnten Boddenflächen und Buchenwäldern am Ufer. Die Boddengebiet und Förden eignen sich optimal für Seekajakeinsteiger, während die nördliche Abbruchkante Rügens ein maritimes Highlight par Exellence auch für fortgeschrittene Paddler darstellt. Die Touren führen teil durch Nationalparks und so bieten sich immer wieder intime Momente, in denen Lebensräumen zu bestaunen. Darüber hinaus warten geschichtsträchtige Hansestädte, Dolmengräber und Leuchttürme auf Ihren Besuch.

  • Erschienen: 25.4.2010
  • Einband: Taschenbuch, Farbfotos, farbige Kartenskizzen, Illustrationen
  • Verlag: Thomas Kettler